Abgezockmahnt!
  Diese Internetseite wurde leider Opfer einer unnötigen kostenpflichtigen Abmahnung. Details siehe im Kapitel "Mit Kanonen auf Spatzen geschossen"!

Mit großem Trara und viel Prominenz wurde Anfang November 2002 die vormals "Passerelle" genannte und renovierte Passage im Zentrum von Hannover auf den Namen "Niki-de-Saint-Phalle-Promenade" umbenannt und neu eröffnet.

Die ganze Passerelle? LEIDER NEIN!

            renoviert nicht renoviert dringender Renovierungsbedarf 

Wie eigentlich jeder wissen müsste, erstreckt sich die ganze Passerelle über eine Länge von ca. 650 m zwischen dem Kröpcke und dem Lister Tor. Renoviert wurden davon etwa 200 m, also gerade mal ein knappes Drittel und leider genau das Drittel, das schon immer am saubersten war und eine Renovierung als letztes nötig gehabt hätte. Die seit langem bekannte "Hannoversche Krankheit" (vor dem Bahnhof hui, hinter dem Bahnhof pfui) wurde damit wieder einmal auf die Spitze getrieben.

Der Rest wartet auf Beschlüsse und auf Arbeit! Meine Meinung: die Passerelle hat den neuen Namen noch lange nicht verdient. Besonders das hintere Drittel der Passerelle entlang des Raschplatzes ist immer noch ein Dreckloch und eine ekelerregende Tauben-Toilette. Niki de Saint Phalle muss sich im Grabe umdrehen, dass ihr Name dafür posthum und ungefragt missbraucht wurde.

Auf dieser Seite möchte ich die skandalösen Zustände schonungslos dokumentieren. Und ich hoffe, dass diese Seite in absehbarer Zeit und möglichst kurzer Zeit überflüssig wird. Dann (und erst dann!) werde ich diese Domain an mögliche Interessenten abgeben.

Zur Einführung erst mal nur zwei Bilder. Beide wurden beim hinteren Eingang zur U-Bahn (Linien Richtung Kröpcke) aufgenommen.

       

Liebe Tierschützer: ich habe nichts gegen Tauben. Ich möchte weder, dass Tauben getötet noch verjagt werden. Ich fordere lediglich eine Beseitigung sämtlicher Sitz- und Nistgelegenheiten im Bereich der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade, sodass diese für Tauben unattraktiv wird.

Impressum:
Verantwortlich: Paul Lenz, Goethestraße 71, 63067 Offenbach                 Homepage